Freitag, 1. Februar 2013

brandnooz Box Januar 2013


Meine zweite brandnooz Box ist gestern eingetroffen! Ich hatte schon fast befürchtet, dass sie nicht mehr pünktlich im Januar kommen würde, da erst Mittwoch die Versandbestätigung kam. Aber voilà, Hermes hat es geschafft.

Und hier ein Überblick:


  • Dr. Oetker "Mein Moment" Vanillepudding (0,69 €) Einfach heiße Milch hinzu und fertig ist der Vanillepudding. Coole Sache, dass der mit drinnen war, freu mich schon aufs Naschen =)
  • Lisa's Chips "Sweet Chili" (40g | 0,99 €)
    Im Kessel gebackene Chips in Bioland-Qualität. Aber 40 g sind doch sehr niedlich. Auf der Rückseite steht, welche Kartoffelsorte von welchem Bauern verarbeitet wurde. Sie werden heut Abend in geselliger Runde getestet, auch wenn da jeder wohl nur einen Chip bekommt...
  • Powerlook (0,25 l | 2,49 €)
    Der Driver's Drink zum Selbermixenper Knopfdruck. Mit Coffein und Vitaminen. Nicht mein Fall, ich steh so gar nicht auf Energydrinks.
  • Sulá Toffee to go "Milchcreme" (100g | 1,29 €)
    Karamelltoffee gefüllt mit Milchcreme, umhüllt von Vollmilchschokolade. Mmmh genau mein Fall! Und auch nicht zu süß. Für den Preis nachkaufbar.
  • Goldmännchen Blütenkraft "Gentleman" (20x2g | 3,89 €) Schwarztee mit Bachblüten. Puh, seht euch mal den Preis an. Und hey, ich bin eine Lady, also was soll ich mit nem Männertee? Soll Konzentration und Entspannung fördern, für mich der Widerspruch in sich, aber gut, auch dafür wird sich ein Abnehmer finden.
  • Glockengold Multivitaminsaft (1 l | 0,95 €) Multivitaminsaft mit Stevia gesüßt. Finde ich super, wird bestimmt auch heute getestet. Update: wurde getestet und schmeckt sehr süß und ein wenig nach Süßungsmittel finde ich, aber immerhin unter 30 kcal pro 100 ml.
  • Melitta Bella Crema Selection des Jahres Pads (16 Pads | 2,29 €) Tjaa, Kaffeepads... Ich habe meine Senseo meinem Vati geschenkt, und der wohnt 300 km entfernt. Besitze also keine Padmaschine mehr, sondern einen Vollautomaten für ganze Bohnen oder gemahlenen Kaffee. Dabei hätte ich die neue Jahresedition wirklich gerne ausprobiert. Wieder ein Produkt, das ich verschenken werde...
  • DeBeukelaer Kex (160g | 1,29 €) Butterkekse mit Chocolate-Chunks, sind ok.
  • iChoc "Electric Licorice" und "Beat Berry" (40g | je 0,89 €) Die Electric Licorice (weiße Schokolade mit Lakritz) hab ich noch nicht probiert, trau mich da irgendwie nicht ran. Die Beat Berry, dunkle Schokolade mit Himbeeren, sind super lecker, wurde gestern schon at work vernichtet. Getrocknete Himbeerstückchen in 60% Kakao. Nur auch etwas preisintensiv.

Fazit: Ich finde diese brandnooz Box nicht so berauschend, da ich mit vielen Produkten nichts anfangen kann. Außerdem war neben viel Stroh auch anteilig viel Süßkram enthalten. Nicht, dass ich das nicht mag, aber schon echt ungesund. Die Salami vom letzten Mal kam bei mir besser an. Schade auch, dass nur ein neues Produkt (Kaffeepads) dabei war. Kannte aber trotzdem die meisten Sachen noch nicht.
Gesamtwert 15,66 €, war auch schon mal besser, aber bei 4,99 € Kosten kann man nichts falsch machen.

Übrigens: Für alle, die es noch nicht wissen: Blogger zahlen bei brandnooz nur 4,99 € im Monat! Also schnell eine Email an Stier@brandnooz.de und Abo umstellen lassen!