Samstag, 30. November 2013

Test: CRODINO Aperitif

Wie bereits erzählt gehöre ich zu den 2000 Glücklichen, die bei brandnooz den neuen CRODINO Aperitif testen dürfen. Dafür habe ich 2 Fläschchen à 9,8 cl erhalten. Ein ausgiebiger Test mit Freunden ist bei der geringen Anzahl leider kaum möglich, daher habe ich ihn allein probiert.

Das Versprechen: "CRODINO ist der besondere Aperitif mit dem unbeschreiblichen Geschmackserlebnis. Aus über 30 Kräutern und Fruchtextrakten hergestellt und in Italien fester Bestandteil der Genusskultur, ist CRODINO die stilvolle Alternative zu allen anderen Aperitifs."

Der Geschmack: Kurzum würde ich ihn als fruchtig-bitter mit einer orangigen Note beschreiben. Ich fand die Flaschengröße sagen wir mal wirklich niedlich, aber bei der Bitterkeit hat man gar kein Verlangen nach mehr. Ehrlicherweise gehöre ich auch nicht zu denen, die gerne bitter trinken.

Fazit: 5,99 € für 6 x 9,8 cl sind deftig, leider nichts für mich, aber mal etwas anderes.

Freitag, 29. November 2013

brandnooz Box November 2013

Gestern habe ich die neue Box bekommen. Ich hatte sie gar nicht auf dem Schirm, weil ich keine Ankündigungsmail bekommen habe, so war es fast eine Überraschung =) Diese Box steht unter dem Motto "Die Box für Aufgeweckte".

- Produkttest: 2 x Crodino (5,99 für 8 x 9,8 cl)
2.000 Abonnenten sind für diesen Test ausgelost worden. Crodino ist ein alkoholfreier Aperitif mit dem Geschmack von Orangen und Kräutern. Mal gucken ob er seinen Preis wert ist...

- Kluth Schoko Studentenfutter (2,29 € für 150 g) Launch Oktober 2013
Eine Kombination aus Nüssen, Schokolade und den süßen Cranberries. In der BackBox war ein ähnliches Produkt enthalten, das mir sehr gut schmeckte. Gesund naschen.

- Die Cranberrys sind eine Nachlieferung aus der BackBox.

- Schapfenmühle Hafer Cookies (1,69 € für 400 g) Launch Juni 2013
Backmischung für Hafer Cookies. Wird mit Sicherheit im nächsten Jahr nach dem Weihnachtsessen ausprobiert.

- DeBeukelaer Kex Der Schoko Butterkeks (1,29 € für 110 g) Launch Oktober 2013
Knuspriger Butterkeks mit einer extra dicken Schicht Schokolade. Wahlweise in Vollmilch oder Zartbittergeschmack erhältlich. Mhjamjam.

- Lindt Hello Dark Chocolate Cookie (2,20 € für 100 g) Launch September 2013
Ich liebe die Lindt Hello Schokoladen und freue mich über dieses Produkt.

- Maggi So saftig garen (0,99 €) Launch Oktober 2013
Eine auf das Gericht abgestimmte Würzmischung und ein beigelegter Ofenbeutel für einen saftigen und zarten Genuss sowie sauberen Ofen. Ich habe die Sorte für Rahmlendchen bekommen. Glaub ehrlich gesagt nicht, dass ich es benutzen werde, da das nicht so meine Küche ist.

- Funny Frisch Kessel Chips Sweet Chili & Red Pepper (1,99 € für 120 g) Launch Mai 2012
Schon wieder Chips, aber die letzten sind dank Freund und Besuch eh schon weggeputzt, also ganz passend.

- Krüger Coffeecano Typ Cappuchino (2,99 für 200 g) Launch November 2013
Cool, mein Papa trinkt immer Cappu wenn er zu Besuch ist, jetzt hab ich endlich welchen da =) Es handelt sich hierbei um löslichen Bohnenkaffees mit einer feinen Note Röstkaffee, der aus nachhaltigem C4 Kaffee besteht (keine Ahnung was C4 Kaffee ist...).

- Maya Mate (0,79 € für 0,33 l) Launch Juli 2013
Ich mag koffeinhaltige Erfrischungsgetränke nicht sonderlich. Dieses soll leicht rauchig und herb schmecken.

Fazit: Der Wert der Box liegt bei 14,23 € (ohne Crodino), also ganz ok. Ist wieder viel Süßes enthalten, aber insgesamt finde ich, dass es die beste Box seit Langem ist.

Donnerstag, 21. November 2013

Test: Purina One Coat & Hairball Trockenfutter

Hallo ihr Lieben, mal wieder ein neuer Test, dieses Mal etwas ganz anderes. Ich selbst besitze keine Katze, dafür aber meine Schwester, und für diese habe ich mich bei Nestlé Marktplatz für den Purina One Coat & Hairball Trockenfutter Produkttest beworben. Vor kurzem erhielt ich das Paket, das wirklich prall gefüllt war:

  • 3 x 800 g Purina One Coat & Hairball Trockenfutter
  • 20 x 50 g Proben mit Heftchen und Coupons
  • 1 Katzentunnel
  • 1 Messbecher

Über Purina: "PURINA ONE Coat & Hairball wurde von den PURINA Tierärzten und Ernährungswissenschaftlern speziell für Katzen mit sensibler Haut entwickelt. Es liefert alle wichtigen Nährstoffe, die nachweislich eine gesunde Haut und ein schönes Fell unterstützen. Durch seinen hohen Ballaststoffgehalt und eine spezielle Kombination von Fasern minimiert PURINA ONE Coat & Hairball die Bildung von Haarballen. Zudem enthält es essentielle Nährstoffe in angepasster Menge, die ein übermäßiges Haaren vermindern." 
Nun werde ich das Paket schnell an meine Schwester weiterleiten, damit sie uns hoffentlich ein paar niedliche Katzenfotos von Kater Felix schickt.

Freitag, 15. November 2013

Test: Geheimnisvolle duftende Haarpflege - dieses Mal mit Etikett

Vor kurzem habe ich euch ja vom laufenden for-me-online Projekt "Geheimnisvolle duftende Haarpflege" berichtet. Inzwischen ist aufgelöst worden, um welche Marke es sich dabei handelt: Head&Shoulders Apple Fresh. Tadaa, da hab ich mit meiner Vermutung also richtig gelegen.
Nun gab es ein zweites Testpaket mit Etiketten:
  • 1 x Head&Shoulders Apple Fresh Shampoo
  • 1 x Head&Shoulders Apple Fresh Spülung
  • 15 x Sachets Head&Shoulders Apple Fresh Shampoo
  • 15 x Sachets Head&Shoulders Apple Fresh Spülung
  • 15 x Sachets Head&Shoulders Citrus Fresh Shampoo
Vor einiger Zeit gab es schon einmal ein Projekt für Head&Shoulders Apple Fresh, und schon damals hat mir der Duft extrem gut gefallen (in den Haaren meines Freundes ;) ). Jetzt soll dieser noch einmal verbessert worden sein. Mal sehen, ob der noch zu toppen geht =)
Wir freuen uns jedenfalls alle über die vielen Proben. Für mich ist auch die Sorte Head&Shoulders citrus Fresh neu. Ich hoffe, dass das nicht nach Toilettenreiniger riecht ^^
Jedenfalls freuen sich meine Freunde, dass es endlich mal wieder Proben für sie gibt.

Donnerstag, 14. November 2013

Brandnooz BackBox

Gestern hat die Brandnooz BackBox ihren Weg zu mir gefunden.

Diamant Profi-Backmehl (1kg - 1,79 €) 
Mehl darf in einer Back Box natürlich nicht fehlen. Obwohl sich mir noch nicht ganz erschlossen hat, wie es sich von einem 0/8/15-Mehl unterscheiden soll...
Milka Mini Muffins (270g - 3,79€)
Eine Backmischung für 16 Milka Mini Muffins . Tolle Idee, werde ich sicherlich in den nächsten Tagen ausprobieren. UPDATE: Inzwischen wurden sie gebacken. Die kleinen beigelegten Förmchen sind praktisch, da formsicher, aber diese kleine Fitzelarbeit ist nichts für mich. bis man den Teig reingefummelt hat, hätte ich schon 2 große Muffins fertig. Geschmacklich sind die Mini Muffins aber bombe. Nur der Preis... Also, ganz ehrlich 3,79 € für 270 g Backmischung mit Schoki? Never.
Pickerd Drachen-Perlchen (150g - 1,79 €)
Klasse Dekoperlchen, die sich bestimmt schon freuen, sich bald auf meinen Plätzchen wiederzufinden =)
Nevella Sucralose Tafelsüße (125ml - 2,70€)
Ich stehe nach wie vor nhicht auf Süßstoff, egal ob flüssig oder in Pulverform.






Freixenet Mia Moscato (200ml - 2,49 €), ein Zusatzprodukt
Ein Qualitätsschaum der Süße von  Pfirsich und Aprikose. Schmeckt bestimmt gut  neben dem ganzen Gebacke ;-) UPDATE: Wurde inzwischen getrunken, ich find den Sekt fast ein wenig zu süß. Hat eher Weincharakter, wenn die Säure durch Kohlensäure nicht dabei wäre.
Sanella (500g - 1,69€)
Das passt doch wirklich super in die brandnooz Back Box.
Pickerd Cake-Creme (200g- 1,99€)
Topping-Creme mit Himbeergeschmack. Cooles Produkt dass ich bald einsetzen werde =)

Lotus Karamellgebäck Creme Crunchy (380g-2,99 €)
Die gleiche Creme nur ohne Crunchy war schon in einer der letzten brandnooz Boxen. Die steht immernoch ungeöffnet im Schrank, da bei uns niemand solche Brotaufstriche isst. Meine Frage: Was soll ich damit backen?
Laviva Zeitschrift mit Coupons und Plätzchenrezepten
Nette Zeitschrift, die Coupons (Rewe, Penny, Toom) kann ich nicht gebrauchen, da ich dort nicht einkaufen gehe. 
Hans Freitag Likies (125g  - 0,99€)
Butterkekse in Like-Form. Was hat das denn bitte in einer Backbox zu suchen? Definitiv don't like. UPDATE: Dafür schmecken sie gut.

Ein Produkt fehlt, das hat brandnooz bereits vorher per E-Mail angekündigt. Kluth Cranberries hätten eigentlich in der brandnooz Back Box November 2013 mit drin sein sollen, wurden aber wohl versehentlich vergessen einzupacken und werden in der Novemberbox nachgeliefert.

Fazit: Ich bin etwas überrascht über den Inhalt der Box, denn ich hatte ehrlich gesagt etwas anderes erwartet und auch erhofft. Da ja Weihnachten vor der Tür steht, hatte ich eher mit kleinen Backförmchen, außergewöhnlichen Zutaten und neuen Deko- oder Hilfsartikeln gerechnet. Der Wert der Back Box liegt bei 22,40 € (inkl. der Kluth Cranberries), für 9,99 € also wirklich total ok.

Freitag, 8. November 2013

Test: Philips Pro Haarglätter HPS930/00 - Teil 2

Ich habe gestern den Praxistest gestartet. Der passende Anlass war der Besuch des Berliner Nachtlebens mit einigen Freunden. Hierfür wollte ich mir eigentlich Locken zaubern, aber das hat nicht funktioniert. Vielleicht habe ich den Dreh noch nicht raus, wahrscheinlich brauche ich da eine Anleitung, wie das mit dem Haarglätter funktioniert. Schade! Denn darauf hatte ich mich am meisten gefreut... Na dann wurden sie eben geglättet. Ich habe von Natur aus glattes Haar mit einer unruhigen, krisseligen Oberfläche, weshalb ich gerne mal zum Haarglätter greife. Nach kurzer Aufwärmzeit konnte ich ein tolles Ergebnis erzielen: super glatte, wunderbar glänzende Haare. Ich habe nicht den Eindruck, dass es zu Haarschäden kommt, dabei habe ich dieses Mal bewusst auf Hitzeschutzsprays verzichtet. 
Fazit: Die Pluspunkte überwiegen: Er ist leichter, handlicher, die kurze Aufwärmzeit, praktische Schutzhülle für ein sicheres Verstauen, langes Kabel und ein schonendes Glätten durch die  beweglichen Titan-Platten. Alles in allem ein klasse Produkt, das ich definitiv weiterempfehlen werde! 
        
Vorher                                         nachher

Donnerstag, 7. November 2013

Test: Bertolli Toscana Pastasauce mit Fusili

Auf der Facebookseite von Bertolli gab es 1000 Produktsets zu gewinnen. Nach ausgeprägten anfänglichen Schwierigkeiten, sich dort anzumelden, hat es dann doch mit einer Teilnahme geklappt. Großes Lob übrigens ans Facebook-Team, die schnell geantwortet haben.
Inhalt des Testpakets: 3 x Bertolli Toscana Pastasauce 400ml mit 500g Fusili sowie 1 Bertolli-Kochbuch mit tollen Rezepten

Heute hieß dann ran ans Werk: der Praxistest.
Die Sauce: "Die Rezeptur unserer natürlich-tomatigen Toscana Pastasauce wurde vom Originalrezept der Trattoria „A Casa Mia“ in der Kleinstadt Montegridolfo bei Florenz inspiriert. Hierbei wird klein geschnittenes Gemüse in Olivenöl angeschwitzt und bildet die aromatische Basis für die Sauce." 
Man sieht die Gemüse-Basis, die Soße ist gut gewürzt mit italienischen Gewürzen und Kräutern, lediglich die Konsistenz hat mich nicht zu 100 % überzeugt. Die Soße ist stückig, aber sonst sehr dünn-wässrig.
Die Pasta: "Der Legende nach sind Fusilli die Erfindung eines kleinen Jungen am Hofe des Herzogs von Florenz, der Nudelteig um eine Stricknadel wickelte. Der Teig war dem Koch zuvor versehentlich auf den Boden gefallen. Aufgrund ihrer typischen Form sind die ca. vier Zentimeter langen Spiralnudeln besonders gut geeignet, die Sauce aufzunehmen – z.B. unsere authentische Pastasauce Toscana." 
Schmeckt gut, jedoch gibt es für mich keinen qualitativen Unterschied zur herkömmlichen Billig-Pasta.
Fazit: Bertolli ist für mich ein Qualitätsprodukt mit gehobenen Preisen, aber gutem Geschmack. Die Soße werde ich wieder kaufen.

Samstag, 2. November 2013

Test: for me / Geheimnisvolle duftende Haarpflege (und die Enthüllung)

Und noch ein neuer Test! bei for me konnte man sich für das Ausprobieren von geheimnisvollen Haarpflegeprodukten bewerben. Um sich ausschließlich auf die Erfahrungen mit den Produkten und ihren Eigenschaften zu konzentrieren, bleiben Produktname und Marke bis zum 11.11. erst einmal geheim. Im Botschafterpaket befinden sich deshalb nur weiße Flaschen ohne Etikett:
Inhalt des Pakets: 1 Flasche Pflegeshampoo und 1 Flasche Pflegespülung, je 300 ml.

Wer nicht wissen will, um welche Marke es sich handelt, sollte jetzt nicht weiter lesen ;-)

Lösung: Also rein optisch überkam mich schon die starke Vermutung, dass es sich wohl um Head & Shoulders handeln würde. Ich hab natürlich gleich das Shampoo aufgemacht weil ich so gespannt war, was sich hinter der "duftenden Haarpflege" verstecken könnte. Und da hab ichs vollkommen enttarnt: Es kann sich nur um Head & Shoulders Apple Fresh handeln. Der frische Apfelgeruch ist mir wohl vertraut durch ein anderes Projekt. Irgendwei schade, es schon zu wissen, andererseits freuen wir uns, da Head & Shoulders Apple Fresh eh in unserem Bad seinen Platz gefunden hat. Mein Freund freut sich, denn er hat mehr Probleme mit juckender Kopfhaut als ich.

Freitag, 1. November 2013

Test Philips Pro Haarglätter HPS930/00 - Teil 1

Auf www.gofeminim.de wurden vor einiger Zeit 50 Testerinnen für den neuen Philips Pro Haarglätter gesucht. Als eine der wenigen Glücklichen darf ich euch nun an meinen Erfahrungen teilhaben lassen (*juhuu =) ).
Mich erreichte das Paket erst vorgestern, daher möchte ich euch erst einmal ganz allgemein was über den Haarglätter erzählen.

philips.de verspricht:

1. Weniger Haarschäden

  • Verhindern Sie Haarbruch mit federnden Platten
  • Mehr Pflege dank Ionisierungsfunktion für glänzendes, glattes Haar
  • Schneller und dennoch schonender mit leistungsstarkem Heizelement
  • Gesundes Haar ohne Schädigungen mit Even Heat Distribution-Technologie
  • ThermoGuard schont Ihre Haare vor übermäßiger Hitze von über 200°C

2. Schön gestylte Haare

3. Einfache Bedienung

UVP: 84,99 €
  • Aufheizzeit nur 10 sec
  • 5 Jahre Garantie
Besonders ist auch die Titanium-Technologie, die wohl eine optimale Wärmeleitung bieten und durch Widerstandsfähigkeit überzeugen.

Das Paket: Der Haarglätter kommt in einer edlen matt-schwarzen Verpackung daher. Diese öffnet man und entdeckt einen formschönen, teuer anmutenden Haarglätter. Es fällt auch sofort die zusätzliche Schutzkappe auf, die Wärmeschäden auf z. B. Möbel zu verhindern vermag. Das finde ich besonders praktisch, da ich meinen Haarglätter immer in einem Fach mit dem Fön hatte. Jetzt kann man auf das Abkühlen-Warten verzichten.
Ich habe den Haarglätter dann ausgepackt und festgestellt, dass das Kabel echt lang ist (2,5m). Schon praktisch, wenn man dazu neigt, sich beim Stylen zu bewegen :D 


Dann habe ich das Innenleben inspiziert. Neben der unteren Heizplatte befindet sich ein Wärmeregler, mit dem man die Temperatur auf maximal 200 Grad einstellen kann. Daneben ist der on-off-Schalter. Ich finde die Aufteilung nicht optimal, da in unmittelbarer Nähe zu den heißen Titanplatten. Da besteht bestimmt Verbrennungsgefahr bei Unachtsamkeit.

Vor allem habe ich dann die Temperatureinzeige gesucht - und nichts gefunden. Da bin ich dann tatsächlich zum Äußersten geschritten und die Bedienungsanleitung angesehen. Die soll sich also an der Oberseite befinden. Na dann das Gerät einfach mal anschalten - und voilà, da taucht sie auf. Sie blinkt bis die gewünschte Temperatur erreicht ist, und das erfolgt echt in Sekundenschnelle! Ich war echt geflasht, wie schnell der Philips Haarglätter warm wird!

Morgen Abend heißt es bei mir Nachtleben genießen, da geht es dann an den richtigen Praxistest.  Ich bin schon gespannt!

Brandnooz Box Oktober

Gestern hat mich wieder die neue Box erreicht, dieses Mal mit 2 Neuerungen: 1. es gibt jetzt immer ein spannendes Magazin dazu und 2. es erfolgte ein 2. Zustellversuch.
Thema ist dieses Mal "Heimeliges zum Herbst", klingt doch vielversprechend, oder?
Das neue Nooz Magazin kommt ab jetzt jeden Monat der Box. Das Magazin enthält tolle Rezepte passend zum Inhalt der aktuellen Box und kleine Artikel.
  • afri Cola sugarfree (1,29 € /  0,2l) Letztes Mal gab es ja die normale Variante, dieses Mal kräftiger Cola-Geschmack ganz ohne Zucker bei 25 mg Koffein pro 100 ml.
  • Pulmoll -Mixed Berry mit Acai (1,29 € / 50 g) - zuckerfrei mit Stevia, Vitamin C und Fruchtsaftkonzentrat. Immer gut =)
  • Erasco Kleine Mahlzeit Bauerntopf mit Rindfleisch (1,99 € / 380 ml) Wohl fertig in 3 min. Ich esse solche Fertigsuppen normalerweise nicht, schmeckt halt anders als frisch selbst gekocht. Das steht noch ein bisschen im Schrank rum...
  • Thomy Gratin Sauce für Lasagne (1,39 € / 350 ml) Mmh, fertige Sauce für Lasagne.
  • Farmmer´s Snack Schokolata Soft & Sweet (2,29 € / 135 g) in wiederverschließbarer Verpackung mit einer bunten Mischung aus Cranberries, Vollmilchschokolade und gerösteten Cashewkernen.
  • Müller´s Mühle, Beluga Linsen (2,49 € / 500g) Nie probiert, mal sehen ob sich das ändern wird.
  • Chiefs Milk Shake (2,19 / 330 ml) Ich habe (Gott sei dank) Coffee Country erwischt, einen nahezu fettfreien Trinkgenuss in einer Schraubflasche ideal für unterwegs. Der Shake ist bisher nicht in Deutschland erhältlich sondern nur in der Box und kann bei brandnooz exklusiv nachbestellt werden. Ziemlich preisintensives Vergnügen...
  • Livio Natives Olivenöl Extra - 100 % Koroneiki Oliven  (4,49 € / 500 ml) Ich habe die griechische Variante mit herb-fruchtigem Aroma bekommen. Mal was anderes! 
Fazit: Nette Box, mal nicht ganz so ungesund, mit vielen abwechslungsreichen Produkten! Der Wert aller Produkte liegt bei 17,42 €, das ist auch super.