Montag, 9. Februar 2015

Cashback: iglo Gerührt & Verführt

Was ich euch im letzten Test berichtet habe, könnt ihr nun selbst überprüfen, denn iglo bietet gerade eine tolle Cashback-Aktion zu Gerührt & Verführt an.
Dazu müsst ihr eine Aktionspackung kaufen, den Code (siehe Bild) sowie den Bon aufheben und online hochladen oder per Post einschicken.
Gilt bis 30.11.2015.

Sonntag, 8. Februar 2015

Test: iglo Gerührt & Verführt

Durch trnd darf ich die neuesten Kreationen von iglo probieren: Gerührt & Verführt Pfannengerichte. Zusammen mit 4999 anderen Testern hatte ich die Wahl zwischen 8 verschiedenen Gerichten: 

  • Tagliatelle ai Funghi Porcini
  • Tortelloni Ricotta e Spinaci al Formaggio
  • Pappardelle alla Bolognese 
  • Penne con Spinaci e Pomodoro 
  • Penne all’ Arrabbiata 
  • Rigatoni alla Carbonara 
  • Thai Hühnchen mit Basmati-Reis
  • Indisches Curry mit Hühnchen 





Infos: Die neuen Pfannengerichte gibt es in 1- und 2-Portionsgrößen und sind in nur 10 Minuten unter Zugabe von Wasser in einer beschichteten Pfanne zubereitet. Also perfekt für die Mittagspause, oder so wie bei mir als Abendessen nach einem langen Arbeitstag, an dem man keine Lust mehr hat, aufwändig zu kochen. Trotzdem verspricht iglo Restaurantqualität für einen Preis von 2,99 € für eine Portion.

Test: Da mein Supermarkt um die Ecke nur 3 Sorten führt, konnte ich auch nur 3 probieren.
1. Tortellini Ricotta e Spinaci al Formaggio
Das sind Tortellini mit einer Ricotta-Spinat-Füllung in Käse-Sahne-Soße. 
Mir gefallen die hochwertige Verpackung, die einfache Zubereitung und der hochwertige Geschmack. Aus den viereckigen Würfeln auf dem Bild wird später die Soße. Die Tortellini schmecken wie frische Pasta, das Gemüse ist knackig, nur die Soße erinnert mich ein wenig an eine Mehlschwitze. Meiner Meinung nach ist das Gericht gut gewürzt. Allerdings finde ich die Portion zu klein. Wie ihr seht ist es gerade ein Teller voll, also nichts für starke Männer oder großen Hunger. Mein Freund ist gestern Abend nicht satt geworden. Da erwarte ich bei einem Preis von 3 € für ein Fertiggericht dann doch irgendwie mehr.

2. Indisches Curry mit Hühnchen 
Hier treffen Basmati-Reis, Hähnchenbrust, Erbsen und eine Curry-Kokosnuss-Soße aufeinander. Das Kokosnuss mit dabei ist, habe ich gerade erst gelesen, beim Essen ist das nicht aufgefallen... Das Gericht ist nichts für schwache Nerven, mit ein wenig Schärfe sollte man schon umgehen können. Ich persönlich esse nicht besonders gerne scharf, da ist dieses Gericht sehr hart an der Grenze. Ich finde, dass die Erbsen nicht so gut ins Gericht passen. Mir gefällt dafür die Menge an Hähnchenbrust. Hier bekommt man 375 g, auch wieder zu wenig für eine Person, es sei denn, man ist auf Diät. 
Apropos Diät, was toll ist: dieses Gericht hat unter 500 kcal pro Portion.


3. Pappardelle alla Bolognese
Das steht für morgen auf dem Essenplan. Hier erwarten mich Bandnudeln mit Bolognese und Mozarella. Ich bin gespannt!

Fazit: iglo Gerührt & Verführt sind die besseren Fertiggerichte und für mich definitiv ein Nachkaufprodukt, da mir die schnelle Zubereitung und der gute Geschmack echt zusagen.
Negativ sind die recht kleinen Portionsgrößen und der recht hohe Preis.